Chronik Kampfgeschwader 4 - General Wever


Chronik Kampfgeschwader 4 - General Wever

14,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das Kampfgeschwader 4 wurde am 1. April 1936 aufgestellt und erhielt kurz darauf den Namen »General Wever« zu Ehren des im selben Jahr tödlich verunglückten Chefs des Generalstabes der Luftwaffe, Walther Wever. Im Laufe der Zeit kamen neben der Heinkel He-111 auch die Junkers Ju-88 sowie die Heinkel He-177 zum Einsatz. Diese spannende Chronik vermittelt neben der reinen Dokumentation der diversen Einsätze auch die verschiedenen Luftkriegskonzepte der Luftwaffenführung von den Anfangstagen des Krieges bis zum verzweifelten Abwehrkampf 1944/45.

Diese Kategorie durchsuchen: Luftfahrtliteratur Militär